Garmat Lackieranlagen - Speed Dry Luftschnelltrocken-System

Speed-Dry

Beschreibung

Speed-dry ist ein speziell für wasserlösliche Lacke entwickeltes Luftschnelltrocken-System, das GARMAT als erster Hersteller auf der Automechanika in Frankfurt 1998 vorgestellt hat.
Dieses System filtert die erwärmte Luft aus der Decke und bringt sie über Ventilatoren und seitlich in den Wänden eingebaute regelbare Einblasregister beschleunigt in die Kabine. Damit werden wasserlösliche Lacke äußerst effizient verarbeitet.

Satz mit 3m Luftkanal

  • regelbare Einblasregister ca. 3 m
  • Ventilator : ASZ 280
  • Motor : 1,5 kW, 1.500 t/min
  • Leistung : ca. 3.000 m³/U
  • 2 Sackfilter Klasse EU5

Satz mit 5m Luftkanal

  • regelbare Einblasregister ca. 5 m
  • Ventilator : ASZ 315
  • Motor : 2,2 kW, 3.000 t/min
  • Leistung : ca. 4.000 m³/U
  • 3 Sackfilter Klasse EU5

  • Filterkasten in der Decke eingebaut
  • Ventilator mit Verbindungsstücken und Luftkanälen
  • Bedienungselement
  • Einblasregister